3. Spieltag Goalball Bundesliga

Gestern fand in Dresden der 3. von insgesamt 4 Spieltagen der Goalball Bundesliga 2018 statt. Auch die Chemnitzer Mannschaft musste ran und zeigen, dass sie in dieser Saison erneut nach dem Meistertitel greifen wollen.

Screenshot Goalball Bundesliga Facebook-SeiteDie Chemnitzer mussten am 3. Spieltag insgesamt 2 Partien spiele und haben dabei ihre beiden Spiele jeweils mit Abbruch gewonnen. Der Rostocker Goalballclub Hansa e.V. konnte mit 15:5 bezwungen werden, der FC St. Pauli Tor-und Goalball mit 14:4.
Damit dürfte die Mannschaft um Jürgen Müller alle gesteckten Ziele für diesen Tag erreicht haben.

Wir gratulieren den Spielern & Trainern aus dem SFZ Berufsbildungswerk Chemnitz recht herzlich.