Dienstag/Mittwoch: Ausfall der Wassergymnastik im Stadtbad

Kurzfristig müssen wir leider den teilweisen Ausfall der Wassergymnastikgruppen in der 25m-Halle des Stadtbads am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch kundtun. Aufgrund laufender Fortbildungs-/Prüfungsmaßnahmen der Schwimmmeister der Stadt Chemnitz steht uns die kleine Halle des Stadtbads leider an beiden Tagen frühestens ab 15 Uhr zur Verfügung. Entsprechend müssen die Wassergymastikgruppen am

  • Dienstag, 17.05.2022, Stadtbad 25m-Halle, 14:00 – 14:45 Uhr und 14:45 – 15:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.05.2022, Stadtbad 25m-Halle, 14:00 – 14:45 Uhr und 14:45 – 15: 30 Uhr

komplett entfallen. Leider hat uns diese Information erst sehr kurzfristig erreicht. Auf die Vergabe der Hallenzeiten der kommunalen Schwimmbäder haben wir keinen Einfluss und bitten entsprechend um Verständnis.

Freiheit ohne Leichtsinn – neue SächsCoronaSchVO ab 3. April

Symbolbild Masken und CoronatestAb dem heutigen 3. April 2022 gilt die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Mit ihr gehen weitreichende Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus einher, so auch im Sportbereich. Auch für unsere Sportgruppen an Land und im Wasser bringen die neuen Regelungen Vereinfachungen mit sich – die Maskenpflicht entfällt ebenso wie die Zugangsbeschränkungen durch Test oder Nachweis des Impf- und Genesenenstatus.

Nichtsdestotrotz ist die Pandemie noch nicht vollständig überwunden, noch ist das Corona-Virus völlig harmlos. In diesem Sinne bitten wir Euch ab kommende Woche folgende Dinge im Sinne Eurer und unserer Gesundheit zu beachten:

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer FFP2-Maske. Das hindert uns und auch Euch aber nicht daran, mindestens überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird, eine Maske zu tragen. Die Maske schützt einerseits Euch, andererseits auch Eure Umgebung.

  • Wir empfehlen ausdrücklich das Tragen einer Maske!

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Zugangsbeschränkung mehr bei der Teilnahme am Sport. Das hindert uns und auch Euch aber nicht, regelmäßig einen Test auf das Corona-Virus durchzuführen. Wenn möglich testet Euch, auch wenn keine Verpflichtung vorliegt. Die aktuelle Testverordnung des Bundes sieht den kostenfreien Bürgertest noch bis mindestens 30. Juni 2022 vor – nutzt diese Möglichkeit, um Euch, Eure Mitsportler und auch uns als Übungsleiter zu schützen.

  • Wir empfehlen ausdrücklich einen regelmäßigen Test auf das Corona-Virus!

Die Regelungen der SächsCoronaSchVO bilden die Basis des Sporttreibens der nächsten Zeit. Es kann aber natürlich vorkommen, dass Regelungen durch die Betreiber der jeweiligen Sportstätten schärfer gefasst werden. Achtet deswegen bitte immer auf die Beschilderung in den Sportstätten, sowie die Informationen Eurer Übungsleiter.

Beachtet bitte, dass wir auch mit dem weiterestgehenden Entfall der Beschränkungen Seitens des Gesetzgebers, weiterhin im Sinne der Infektionsvorsorgen folgende Regelungen beibehalten:

  • Das Sporttreiben erfolgt in festen Gruppen, zu festen Zeiten. Das Springen zwischen verschiedenen Gruppen ist nicht vorgesehen.
  • Unsere Übungsleiter erfassen die Anwesenheit vor Betreten der Umleide. Seit also bitte pünktlich.
  • Meldet Euch rechtzeitig ab, wenn Ihr planbar einmal nicht kommen könnt.

Vereins-/Rehasport in der Turnhalle des SFZ geht weiter (vorerst)

Ab kommenden Montag kann die Turnhalle des SFZ wieder für den Vereins- und Rehabilitationssport genutzt werden. Entsprechend kann am Montag wieder der Rückensport und Donnerstag auch wieder der Lungensport normal stattfinden.

Der Betreiber der Sporthalle, das SFZ Chemnitz, weist jedoch darauf hin, dass die Freigabe vorbehaltlich einer weiterhin möglichen Umnutzung aufgrund der aktuellen Flüchtlingslage erfolgt. Eine Sperrung der Sporthalle kann jederzeit und auch kurzfristig erfolgen, wenn die Situation das erfordert. Bitte haltet also unsere Webseite im Blick und achtet auf eventuelle Informationen Eures Übungsleiters.

Vereins-/Rehasport in der Turnhalle des SFZ vorerst ausgesetzt #2

Hotti beim ISB-SporthortWie am Wochenende berichtet, steht uns die Turnhalle des SFZ leider aktuell aufgrund der Ukraine-Krise nicht zu Verfügung. Für den Lungensport wurde mittlerweile eine Ausweich-Lösung gefunden, für den Rückensport leider noch nicht.

Die Rehasportgruppe des Lungensports kann als Übergangslösung ab dieser Woche jeden Donnerstag um 17 Uhr in die Sporthalle des ISB Sporthorts auf der Max-Türpe-Straße 40 in 09122 Chemnitz ausweichen. Am einfachsten ist der Sporthort aus Richtung Stollberger Straße anzufahren. Stadtauswärts wird in Höhe des Hornbach Baumarktes links in die Markersdorfer Straße abgebogen, danach in Höhe des Netto Markes rechts in die Max-Türpe-Straße. Der ISB Sporthort ist dann gut sichtbar. Herr Lauch als Übungsleiter steht Euch als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Vereins-/Rehasport in der Turnhalle des SFZ vorerst ausgesetzt

Symbolbild Ukraine-Hilfe by pixabay.comSeitens des SFZ-Chemnitz erhielten wir die Information, dass die Stadt Chemnitz eine größere Anzahl von ukrainischen Flüchtlingen erwartet und die SFZ-Sporthalle als Notunterbringung von alleinreisenden Kindern und Müttern benötigt wird.

In Folge steht uns die Turnhalle des SFZ vorerst nicht mehr für unsere Rücken- und Lungensportgruppen im Reha- und Vereinsbereich montags und donnerstags. Aktuell sind wir dabei eine Ausweichsportstätte zu finden. Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir hier entsprechend informieren.

Heutige Wassergymnastik muss entfallen (14-16 Uhr, SH Gablenz)

Symbolbild Schnupfen Kurzfristig hat es leider heute unsere Übungsleiterin Frau Sommer gesundheitlich aus dem Rennen genommen. Entsprechend muss daher heute der Rehasport Wassergymnastik von 14:00 – 16:00 Uhr in der Schwimmhalle Gablenz entfallen. Wir bitten um Beachtung. Bitte informiert Euch innerhalb der Gruppen auch gegenseitig.