20. BFV Ascota Schwimmfest – Abschluss mit Rekord

Das 20. BFV Ascota Schwimmfest ist vorüber. Am gestrigen Samstag endete gegen 17 Uhr ein erfolgreicher Wettkampf im Schwimmsport für Menschen mit und ohne Behinderung. Nachdem die Veranstaltung am Morgen zusammen mit Ralph Burghart, Bürgermeister für Bildung, Soziales, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Chemnitz, eröffnet wurde, zeigten etwa 125 Sportler bei fast 500 Starts ihr Können.

Wir hoffen allen Teilnehmern hat es bei uns in Chemnitz.de gefallen. Wenn ja, dann sieht man sich im nächsten Jahr wieder. Ansonsten sind wir auch offen für jede Rückmeldung, wo wir uns verbessern können. Danken wollen wir an diese Stelle auf jeden Fall den vielen fleißigen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Dass Chemnitz weiterhin schnelles Wasser und vor allem auch schnelle Schwimmer zu bieten hat, zeigte sich kurz vor der Mittagspause, als Nico Clemens (Startklasse SM8) über 100m Lagen einen neuen Deutschen Rekord einstellte. Mittlerweile ist der Rekord auch offiziell in den Rekordlisten des Deutschen Behindertensportverbands vertreten. Wir gratulieren Nico ganz herzlich zu dieser Leistung.

Rekorde der Startklasse 8

20. BFV Ascota Schwimmfest – Hinweise und vorläufiges Meldeergebnis

Das vorläufige Meldeergebnis für das 20. BFV Ascota Schwimmfest steht auf unserer Homepage zum Download bereit. Bitte beachtet, dass sich das vorläufige Meldeergebnis aufgrund ausstehender kleiner Korrekturen noch geringfügig ändern kann und sich entsprechend noch nicht drucken lässt. Die druckbare endgültige Version wird spätestens Freitag hier verfügbar sein.

Für den Wettkampftag möchten wir auf folgende Dinge hinweisen:

  • Einlass in die Schwimmhalle für die Aktiven der Vereine ist am Samstag 9:00 Uhr. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass aus organisatorischen Gründen ein früherer Einlass nicht möglich ist.
  • Aufgrund eines nicht für Vereins-/Wettkampfbetrieb konzipierten Kassen-/Zugangssystems, stehen in den Umkleiden leider nur Schränke ohne Möglichkeit des Verschließens zur Verfügung. Bitte nehmt Eure Wertsachen mit in die Halle und achtet entsprechend darauf.
  • Im Bereich des Foyers wird es wieder einen Verpflegungsstand geben, an dem kostengünstig Salate, Würstchen, Kuchen und Kaffee erworben werden können.

Wir wünschen allen Vereinen eine gute Anreise und freuen uns auf einen spannenden Wettkampf hier in Chemnitz.

Nachlese 19. BFV Ascota Schwimmfest

Unser 19. BFV Ascota Schwimmfest ist nun mittlerweile ein paar Tage her, Zeit also ein paar Daten und Fakten zusammen zu tragen.

Mit 121 Aktiven konnten wir uns über etwas mehr Starter freuen als im Vorjahr. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Wettkampf erfolgreich die Lücke zwischen ambitioniertem Freizeitsport und Hochleistungssport füllen. Und dass der Wettkampf hochkarätig und das Chemnitzer Wasser schnell ist, zeigt der geschwommene Deutsche Rekord des Magdeburgers Pascal Rentsch über 800m Freistil.

Continue reading