Wir sind wieder aktiv … auch wenn es etwas holpert

Symbol Schwimmer Seit diesen Montag sind wir zurück in den Schwimmhallen der Stadt. Die ersten Übungsgruppen der Wassergymnastik im Freibad des Sportforums sind recht problemfrei angelaufen. Auch im Stadtbad lief bei der Wassergymnastik und dem freien Schwimmen alles weitgehend wie geplant. Die notwendige organisatorische Vorarbeit der Belehrung und auch die Kompromisse, die wir hier und da eingehen müssen, wurden von den Sportlern ohne Murren akzeptiert. Danke dafür an die Sportler und auch die Übungsleiter.

Nur der Start in der Schwimmhalle „Am Südring“ holperte etwas. Hier war der Andrang stärker als wir das gedacht haben und so konnten leider nicht alle Sportler wie gewünscht ins kühle Nass. Aufgrund der Auflagen des Hygienekonzeptes des Bades mussten wir die Gruppe bei 20 Sportlern schließen und konnten leider auch nicht wie angedacht 2 Gruppen durchführen. Leider bedeutete das einige wenige Sportler wieder heim schicken zu müssen. Dankenswerterweise haben unsere Sportler mit Verständnis für die aktuelle Situation reagiert.

Symbol SorryAlle die aktuell keinen Sport im Wasser treiben können, sei es wegen der Teilnehmerbegrenzungen in den Gruppen oder weil die jeweilige Sportgruppe aktuell überhaupt nicht stattfindet, bitten wir um Verständnis. Die aktuellen Auflagen legen die Hürde für den Sportbetrieb ziemlich hoch. Wir versuchen im Rahmen unserer ehrenamtlichen Arbeit den bekannten Sportbetrieb so gut wie möglich zum Leben zu erwecken, aber nicht immer funktioniert das in der derzeitigen Lage so wie uns das vorstellen. Drücken wir die Daumen, dass sich die Lage nach der Sommerpause wieder soweit normalisiert hat, dass auch wir wieder zu einem annähernden Normalbetrieb übergehen können.

Fragen zum Neustart am 15.6.2020

Symbol Achtung Eine Bitte von uns für die geplante Wiedereröffnung der Bäder am 15. Juni 2020. Nehmt Euch bitte Zeit unsere extra Seite zum Corona-Sportbetrieb von oben bis unten zu lesen. Wir versuchen dort alle Informationen unter zu bringen, die wichtig für den eingeschränkten Sportbetrieb in der aktuellen Zeit von Corona sind. Habt bitte Verständnis. dass wir es nicht jedem Recht machen können und es ggf. auch mal holpert. Schaut auch, ob Eure Frage ggf. in unseren FAQ beantwortet wird.

21. BFV Schwimmfest

Wenn auch später als geplant, steht ab sofort die Ausschreibung für unser 21. BFV Schwimmfest am 28. März 2020 zum Download bereit. Malerei Schwimmer Wir hoffen auf zahlreiche Vereine und Sportler, die an unserem Wettkampf teilnehmen! Alle Informationen zum Wettkampf findet Ihr wie immer wieder auf unserer Seite zum Schwimmfest.

Bei Fragen rund um unseren jährlichen Wettkampf im Para-Schwimmen meldet Euch einfach direkt per Mail schwimmfest@bfv-ascota.de. Helfende Hände, die uns wieder als Kampfrichter unterstützen können, heißen wir gern willkommen.

20. BFV Ascota Schwimmfest – Abschluss mit Rekord

Das 20. BFV Ascota Schwimmfest ist vorüber. Am gestrigen Samstag endete gegen 17 Uhr ein erfolgreicher Wettkampf im Schwimmsport für Menschen mit und ohne Behinderung. Nachdem die Veranstaltung am Morgen zusammen mit Ralph Burghart, Bürgermeister für Bildung, Soziales, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Chemnitz, eröffnet wurde, zeigten etwa 125 Sportler bei fast 500 Starts ihr Können.

Wir hoffen allen Teilnehmern hat es bei uns in Chemnitz.de gefallen. Wenn ja, dann sieht man sich im nächsten Jahr wieder. Ansonsten sind wir auch offen für jede Rückmeldung, wo wir uns verbessern können. Danken wollen wir an diese Stelle auf jeden Fall den vielen fleißigen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Dass Chemnitz weiterhin schnelles Wasser und vor allem auch schnelle Schwimmer zu bieten hat, zeigte sich kurz vor der Mittagspause, als Nico Clemens (Startklasse SM8) über 100m Lagen einen neuen Deutschen Rekord einstellte. Mittlerweile ist der Rekord auch offiziell in den Rekordlisten des Deutschen Behindertensportverbands vertreten. Wir gratulieren Nico ganz herzlich zu dieser Leistung.

Rekorde der Startklasse 8

Süddeutsche Meisterschaften Darmstadt 2019 – Nachlese

Die Süddeutschen Meisterschaften sind vorüber. Insgesamt 225 Aktive und 921 Starts brachten die Traglufthalle des Nordbads Darmstadt an seine Grenzen und ein Wettkampfende erst kurz vor 19 Uhr das Team des BFV an die seinen.

Nichtsdestotrotz stehen am Ende ein ganzer Sack guter Leistungen zu Buche geschrieben. Die 4 Schwimmer aus Chemnitz konnten am Ende 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen sowie etliche vordere Platzierungen erringen. Wir gratulieren recht herzlich!

Nachlese 19. BFV Ascota Schwimmfest

Unser 19. BFV Ascota Schwimmfest ist nun mittlerweile ein paar Tage her, Zeit also ein paar Daten und Fakten zusammen zu tragen.

Mit 121 Aktiven konnten wir uns über etwas mehr Starter freuen als im Vorjahr. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Wettkampf erfolgreich die Lücke zwischen ambitioniertem Freizeitsport und Hochleistungssport füllen. Und dass der Wettkampf hochkarätig und das Chemnitzer Wasser schnell ist, zeigt der geschwommene Deutsche Rekord des Magdeburgers Pascal Rentsch über 800m Freistil.

Continue reading