DKM 2018: Tag 3

Die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Para-Schwimmen sind vorüber. 3 Tage voller spannender Wettkämpfe mit den besten Para-Schwimmern Deutschlands liegen hinter uns und mittendrin der BFV Ascota Chemnitz e.V. mit seinen 3 Aktiven. Die langen Wochen des harten Trainings haben sich gelohnt. Trotz, dass am Ende leider kein Medaillenplatz zu Buche geschrieben steht, haben alle 3 Schwimmer ihre eigenen Bestleitungen abrufen oder meist sogar verbessern können. Continue reading

DKM 2018: Tag 2

Die Zeit vergeht wie im Flug und so ist auch Tag 2 der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Para-Schwimmen schon vorüber. Diesmal gingen alle 3 Aktiven des BFV Ascota Chemnitz e.V. auf die Jagd nach Bestzeiten. Das gelang auch weitgehend und selbst da, wo keine neue persönliche Bestzeit erreicht wurde, haben die Chemnitzer Para-Schwimmer die erwarteten Leistungen abrufen können. Leider wurden diese tollen Anstrengungen noch nicht mit einer Medaille belohnt, aber Tag 3 steht ja noch aus.
Continue reading

DKM 2018: Tag 1

Der erste Tag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Para-Schwimmen ist geschaft. Am gestrigen Tag konnte Nico Clemens über 100 m Schmetterling und 50m Brust zeigen was in ihm steckt. Für eine Medaille hat es leider noch nicht gereicht. Da er aber auf beiden Strecken mit persönlichen Bestzeiten glänzen konnte, ist das zu „verschmerzen“.
Continue reading

DKM 2018: Deutsche Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen für Menschen mit Behinderung

Wie in jedem Jahr finden Mitte November wieder die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen für Menschen mit Behinderung statt. Austragungsort ist zum wiederholten Male Remscheid im fernen Nordrhein-Westfalen. Natürlich nimmt auch wieder eine Auswahlmannschaft des BFV Ascota am zweitgrößten nationalen Wettkampf im Kalender deutscher Para-Schwimmer teil.

Logo DKM 2018

Continue reading